ISPO 2016

Jedes Jahr wieder. Die Internationale Sportmessen in München.
Man trifft die Szene, tauscht sich aus und bestaunt die vielen Produkte und Neuheiten. Richtige Mega Erneuerungen gab es nicht. Snowboard ist nach wie vor rückläufig. Der starke Franken bleibt Sorgenkind. Splitboards und Powdersurfer ein Trend, wenn auch noch klein im Vergleich zum Fitness-Teil. Eine Vielfalt bei den wearable wear ist zu sehen. Fitness Tracker, Drohnen und verschiedene 360° Kameras. Zum Teil innovatives gab es bei der Brandnew Newcomers.
Die Outdoor-Branche präsentiert sich gerne im Einklang mit der Natur. Doch die neue Greenpeace-Studie zeigt: Nur 4 von 40 Outdoor-Produkten sind nicht umweltschädlich.

Weitere Links:

– ispo–snowboard-trends-für-die-saison-2016
– lawinen-und-notfallausruestung
– weltgroesste-sportmesse
– ispo-neuheiten-2016
 hsplitboard-highlights

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.