me myself and i

Niki Huwyler ist interessiert an den neuen Technologien.
Er ist sogar sehr vernarrt und hat sich darum in diesem Bereich auch top ausgerüstet.
Seine Stärken liegen im gestalterischen Bereich. Er hat ein sensibles Auge für Formen und Farben. Die er auf raffinierte Art miteinander in Verbindung bringt. Diese Fähigkeiten nutzt er beim Fotografieren und auch beim Gestalten von Flyers, Logos und Homepages.
Niki ist eine lebensfrohe Person der sich nicht scheut zu sagen was er denkt. Er ist stehts offen und ehrlich. Wenn er von einer Idee fasziniert ist, kann er mit seiner Überzeugungskraft sein Umfeld mitreissen.

Seine Arbeiten sind:

  • Selbständiger Multimediadesigner (scout-out.ch, WordPress Training und Hochzeitsfotograf)
  • Social and Web Director bei outkomm
  • Mit Diplom abgeschlossen als „Creative Media Direktor“
  • WordPress Trainier und Supporter
  • Mediamatik Experte beim Bildungsdirektion Kt. Zürich, MBA PK19
  • Snowboard Teamfahrer von Radical Sports AG Snowboards International
  • Bei der Entwicklung von Radical Sports AG mitbeteiligt
  • SSBS Freestyle Experte und Klassenlehrer
  • Trainer der Junioren Kader Team (JungStarTeam) vom SSBA
  • Ausbildender Freestyle Club Trainer
  • Leiter der eigenen Snowboardschule im Hoch-Ybrig „snowboardcoach
  • Teambergsteiger von Outdoor Research

Seine Hobbys hat er zum Beruf gemacht.
Das Bergsteigen und Klettern, sein MacPro, das Fotografieren und das Snowboarden bestimmen sein Lebensinhalt.
Wenn er nicht gerade am Bergsteigen ist, am Mac kreiert oder in den Bergen am Splitboarden ist,
liest er gerne oder ist mit seinem Radical Slalom Board unterwegs.
Auch Downhillskating, Wakesurfen und Wellenreiten gehört zu seinem Tun, wenn er zeitlich dazu kommt.
Aber auch Joggen. Sein grosses Hobby ist Klettern und Bergsteigen. Zweimal bis dreimal in der Woche geht es nach Volketswil, Uster oder Näfels in die Kletterhalle. Aber am liebsten draussen bei Mehrseillängen. Freesolo Touren wie auch schon mehrere Erstbegehungen gehören dazu. Kreativität gehört zu seinem grössten Gut.
Ob dies beim Snowboarden, neue Tricks erfinden
oder unterwegs beim Fotografieren mit seinen Profifotokameras ist.

niki huwyler

outdoorresearch Es ist schön, endlich so funktionelle Kleidung tragen zu dürfen.
Selbst bei strömendem Regen und Windigem Wetter sind die Kleider dicht, warm und natürlich schön.
Radical Bei Radical bin ich seit 1996 dabei und habe mein eigenes Promodel „Tricky“ und „Higher“. Schön bei einer so exklusiven Snowboardmarke mit dabei zu sein. Neu auch mit Splitboard.

Letzter Blog

Instagram

Archiv

Kategorien

Gallery (Zufall)

rivergap Berg Foto Referenzen Hochzeits Foto Referenzen _d122500 Wolkenbildung DSCN8190 _D147422 IMG_0004 IMG_5283 IMG_5446 P1040849 Klettern Balmflue DSCN4313 Stalefish Saas-Fee cab540 Poster roggen