Suche Artikel von "Allgemein"

Monstertour – Leistchamm – Gonzen

Jul 25, 2017   //   by niki   //   Allgemein, Bergsport, Blog  //  Keine Kommentare
Genauer gesagt von Amden über die neuen Churfirsten (Leistchamm, Nägeliberg, Schären, Wart) und die alten Churfirsten (Selun, Frümsel, Brisi, Zuestoll, Schibenstoll, Chäserrugg) weiter über den Höchst, Sichelchamm. Nach dem Sichli-Sattel weiter dem Wanderweg via Isisitzgrat und Glanna zum Alvier und Gonzen.
71km, 6800hm. Im bereinigten Track, also das eliminieren von den GPS Fehlern, sind es dann 57km mit 7159hm Aufstieg in 29h.
 

Read more >>

Pedelec

Apr 2, 2017   //   by niki   //   Allgemein, Bike, Blog, Sport  //  Keine Kommentare

Seit dem 21 Dezember 2016 habe ich ein neues Bike, ein e-Bike… Elektro Mountainbike? Ja, das neue 2017 Model e-Genius 700 Plus Tuned von Scott. Der Grund warum ich mich für ein e-Bike, oder genauer gesagt ein Pedelec entschied, war die Möglichkeit meine Bergtouren durch das Bike zu verkürzen. In Zukunft wird das Thema e-Mountainbike in den Bergen noch viel Stärker werden. Ein Pedelec (Kofferwort für Pedel Electric Cycle) ist eine Ausführung eines Elektrovelo, bei der der Fahrer von einem Elektroantrieb nur dann unterstützt wird, wenn er gleichzeitig auch selbst die Pedale tritt. Der Begriff eBike wird mittlerweile auch für Pedalecs gebraucht.

Read more >>

ISPO 2017

Feb 7, 2017   //   by niki   //   Allgemein, Blog, Sport  //  Keine Kommentare

Alle Jahre wieder. Die Sportfachmesse ISPO in München.Die Hersteller zeigen auch dieses Jahr wieder ihre Neuigkeiten. 16 Hallen voller Produktneuheiten und rund 400 Vorträge, Events und Podiumsdiskussionen. Denoch, wirklich bahnbrechendes habe ich nicht gefunden. Alle Jahre gibt es an der Messe Preisträger für Innovative Produkte. 

  • Sport und Lifestyle wird vermehr kombiniert.
  • Bei den Splitboards hat sich nicht viel getan. Es gibt nun verschiedene (abstruse) Formen.
  • Die Spark Bindung hat einen neuen RistStrap aus Kunstoff.
  • Die meisten Hersteller ziehen auf der grüssen Welle, was zu begrüssen ist.
  • Ab 2018 dürfen wir uns neu mit Gore-Tex ökologisch unbedenklich einkleiden. Jedenfalls fast.
  • Gibt leider auch Hersteller die immer noch auf Pelz setzen
  • Smartwatch ist immer noch ein grosses Thema. Viele Hersteller bieten in diesem Bereich alles mögliche an.
  • Das neue LVS von Mammut ist Interessant, werde ich mir genauer Anschauen müssen
  • Das Thema virtuelle Welt ist bei jedem bekannt, die nutzungsfreundliche Umsetzung allerdings noch etwas schwach.
  • Airbags sind einiges leichter geworden, was natürlich erfreulich ist.

Weitere News zu finden mit dem Hashtag #ispo2017 bei Google, Facebook oder Twitter
Bei Outdoor Guide wird demnächst ein ISPO Special online sein.

Read more >>

Die Nacht der Perseiden

Aug 18, 2016   //   by niki   //   Allgemein, Bergsteigen, Fotografie, Klettern, on the top, Wandern  //  Keine Kommentare

Die Perseiden Nacht – Tränen des Laurentius

Am zahlreichsten gingen die Sternschuppen in der Nacht vom 11. auf den 12. August nieder. Alle zwölf Jahre wird ein Maximum erreicht. Erwartet wurden zwischen 120 und 170 Sternschnuppen pro Stunde. Es lohnte sich draussen zu Biwakieren, wir wurden nicht enttäuscht.

War mit Dina im Tessin am Lago Campolungo im Leventina-Tal am Biwakieren. Am nächsten Tag Klettern an dem Matterhorn von Leventina die Klassische NordOst-Kante. Zwei herrliche Tage in der Natur unter Sternenhimmel. Tourenbericht unter hikr.org

#perseidmeteorshower  #perseids  #astrophotography

OutDoor 2016

Jul 15, 2016   //   by niki   //   Allgemein, Bergsport, Blog, Fotografie  //  Keine Kommentare

Open for Business lautet der Titel der OutDoor Messe in Friedrichshafen 13. Juli – 16. Juli 2016.
Die weltweiten Leitmesse der Outdoor-Branche, mit den neuesten Trends und aktuelle Themen der Community. Read more >>

ISPO 2016

Jan 25, 2016   //   by niki   //   Allgemein, Blog, Fotografie, Portfolio, Sport  //  Keine Kommentare

Jedes Jahr wieder. Die Internationale Sportmessen in München.
Man trifft die Szene, tauscht sich aus und bestaunt die vielen Produkte und Neuheiten. Richtige Mega Erneuerungen gab es nicht. Snowboard ist nach wie vor rückläufig. Der starke Franken bleibt Sorgenkind. Splitboards und Powdersurfer ein Trend, wenn auch noch klein im Vergleich zum Fitness-Teil. Eine Vielfalt bei den wearable wear ist zu sehen. Fitness Tracker, Drohnen und verschiedene 360° Kameras. Zum Teil innovatives gab es bei der Brandnew Newcomers.
Die Outdoor-Branche präsentiert sich gerne im Einklang mit der Natur. Doch die neue Greenpeace-Studie zeigt: Nur 4 von 40 Outdoor-Produkten sind nicht umweltschädlich. Read more >>

Die Welt ist Rund

Jan 7, 2016   //   by niki   //   Allgemein, Blog, Design, Fotografie, Fotos, Portfolio, Programmierung, Sport, WordPress  //  6 Kommentare

Seit wenigen Tagen habe ich ein neues Gadget. Die Theta S von Ricoh. Das ist eine sphärische Foto- und Videokamera mit zwei 180° Fisheye-Linsen. Das heisst: Das kleine Ding nimmt Video und Fotos im 360-Grad-Panorama (vollsphärischem) auf. Was früher mit einer DSLR mühsam via Nodalpunkt gemacht werden musste, kann nun mit einem einzigen Shot gemacht werden und das nun auch mit Videofunktion. Der Trend geht schon länger in diese Richtung. Zum Beispiel von Mammut mit ihrem project360YouTube und Apple TV unterstützt auch schon länger diese Videos. Natürlich ist die Pornoindustrie und das Militär auch daran interessiert. Zusammen mit den VR-Brillen ergibt das eine interessante Erfahrung. Ich selber habe eine developer Google Cardboard. Damit können die Bilder und Videos mit einem modernen Smartphone aktiv betrachtet werden. Dabei schwenkt man bei der Wiedergabe mit dem Handy nicht nur wie bei einer Panoramaaufnahme nach rechts und links, sondern auch noch oben und unten. Zudem muss man sich umdrehen, um auch die Rückansicht anzuschauen. Natürlich kann auch mit dem Finger oder Maus das Foto oder Video auf dem Bildschirm gedreht werden. Read more >>

Monstertour – Vom Ybrig nach Pizol

Aug 9, 2015   //   by niki   //   Allgemein, Bergsport, Bergsteigen, Blog, Sport, Wandern  //  1 Kommentar

Mehr als 8000hm rauf und runter vom Ybrig nach Pizol in 48h non stop

Beeindruckende Zahlen von keinem praktischen Sinn. Mir wurde gesagt, dass dieses Vorhaben verrückt sei. Zugegeben ja, ist es ja auch, ich nahm es trotzdem in Angriff und ja, es hat geklappt. Wie Ueli Steck mal sehr schön gesagt hat: Ich bin mir der objektiven Belanglosigkeit meines subjektiven Erlebnis durchaus bewusst. Aber sich mit einem Ziel auseinanderzusetzen und das auch zu erreichen ist eine sehr grosse Befriedigung. Bevor ich nun ins Philosophische abschweife… Es war hart, aber ungemein aufregend, mit sehr vielen Höhen und Tiefen – im wahrsten Sinne des Wortes. Read more >>

Seiten:1234567»

Letzter Blog

Instagram

Archiv

Kategorien

Gallery (Zufall)

img_1731 dscn6492 _3d12904 DSC_0167 IMG_6256 Processed with Moldiv _D161494 IMG_6395 IMG_6403 IMG_6412 IMG_5994 X1700837 X1701433 DSCN4300 fachbegriffe _3D90673