Packliste

Mai 8, 2012   //   by niki   //   Allgemein, Bergsport, Bergsteigen, Blog, Klettern, on the top  //  6 Kommentare

Je nach Berg-Tour muss die Ausrüstung angepasst werden. Für eine Tour im Schnee mit Übernachtung habe ich mal folgendes zusammen gestellt:

Bekleidung
•    Leichte Gore-Tex Jacke Winddicht
•    Skitouren- oder Skihose
•    Soft Shell oder Fleecejacke
•    Dünne, Winddichte Fingerhandschuhe. Eventuell warme Ersatz Handschuhe
•    Mütze, ev. Stirnband oder Buff
•    Funktionelle Socken (1 Ersatzpaar)
•    Funktionelle Unterwäsche kurz/lang

Diverses
•    Rucksack mit Hüftgurt (30-40l)
•    Sonnenbrille / Skibrille
•    Sonnen- und Lippencrème, ev. Sonnenhut
•    Trinkflasche, mit Vorteil Thermosflasche
•    Taschenmesser
•    LED Stirnlampe mit neuer Batterie
•    Heftpflaster und Compeed
•    Halbtax, GA ID, SAC/DAV-,Rega-Ausweis, wenn vorhanden
•    Ev. Fotoapparat, Feldstecher
•    Notfall Apotheke
•    Landkarte, Koordinatenmesser, GPS mit Track
•    Mobiltelefon, Strom/Akku Ersatz
•    Biwaksack

Technische Ausrüstung
•    Tourenskis, Felle, Harscheisen
•    Skitourenschuhe
•    Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS)
•    Lawinenschaufel und Sonde
•    Ski- oder Teleskopstöcke (grosse Teller)
•    Klettergurt mit 1 HMS Karabinern und Standschlinge
•    2x Bandschlinge 120cm (Zum Selbstsicherungen setzten)
•    60m oder 30m Halb-Sicherungsseil
•    2x Prusik (für Gletscher und zum Abseilen)

Verpflegung
•    Halbpension: Bei den meisten Hütten ist Halbpension (Abendessen/Frühstück) inklusive.
•    Tourentee: Den Tourentee erhaltet ihr täglich und ist im Preis inbegriffen.
•    Zwischenverpflegung: Diese Essen wir zwischen Frühstück und Abendessen. Nehmt die Zwischenverpflegung für die entsprechende Anzahl Tage mit. Trage nicht zu viel und vor allem Essen mit, welches du bei Anstrengung besonders magst. Gut geeignet sind Dörrobst, Schokolade, Käse, Vollkornbrot und Energieriegel. Schokolade kann auf den meisten Hütten gekauft werden.

Übernachtung in Hütte/n
•    Ohrenpfropfen
•    Toilettenartikel im Kleinformat, ev. Erfrischungstüchlein
•    Innenschlafsack aus Seide oder Baumwolle (aus Hygienegründen)
•    Die Hütten verfügen in der Regel über fliessend kaltes Wasser zur Körperpflege
•    Es stehen Hüttenfinken zur Verfügung
•    Geld für die Barzahlung der Übernachtung (etwa 45.- pro Nacht) SBB und Transportbahnen

Packtipps
Light bringt weit! Dein Rucksack sollte nicht mehr als 8-9 Kg wiegen. Dies vor allem auf Touren von Hütte zu Hütte.
Nicht alles was nicht auf der Liste steht, muss auch nicht mit. Sämtliche Reservekleidung am besten wasserdicht verpacken. Und anstelle einer Regenhülle für den Rucksack leistet ein einfacher Müllsack im Rucksack gute Dienste.

 Sehr wichtig:
•    LVS, Schaufel, Sonde
•    Aufstiegssportgerät, Felle, Harscheisen
•    Trinken
•    Geld

Sommer Packliste zu finden unter: Outdoor Sommer Packliste
Ich trage die Sachen von Outdoor Research zb. für die Sommertouren die Ferrosi Berg-Hosen, Soft-Shell Jacke Cirque, Regenjacke Helium ll, Ultralight T-Shirt Echo, Nepal Trek– Schuhe von La Sportiva, Deuter Rucksack Guide Pro. Im Winter die Maximus Jacke, für kalte Tage die Mt Baker Handschuhe.
Im Winter natürlich das Splitboard von Radical Sports und die Snowboardschuhe von DeeLuxe die Steigeisenfest sind.

Mehr in meinem Blog unter Bergsport:

6 Kommentare

  • Hello! I just wanted to ask if you ever have any trouble with hackers?
    My last blog (wordpress) was hacked and I ended up losing months of hard work due to no backup.
    Do you have any methods to protect against hackers?

    • No i dont have. but i protect my blog from spammer and hacker. use Askimet an dont use the name „Admin“

  • Danke für die coole Liste, da vergisst man wirklich nichts, auch für die Quellen, bei ein paar davon kann ich auch mit meiner Cashback Karte kaufen, da spar ich mir sogar noch was, der Beitrag hat sich echt gelohnt für mich 🙂

    Lg, Claudia

    • Was ist den das für ein beschissener Spam Eintrag?
      Ihr wisst schon das ihr dadurch nicht ein besseres Ranking bekommt, oder?

  • […] wichtigste Material […]

  • […] Packliste für den Winter habe ich ja schon mal in meinem Blog Veröffentlicht. Nun noch die Packliste für eine […]

Hinterlasse ein Kommentar

Letzter Blog

Instagram

Archiv

Kategorien

Gallery (Zufall)

_DSC7808 dscn6517 Rigi im Regen DSCN5346 DSC_0167 IMG_0029 _D140242 TXUC2167 DSCN4318 Tai-PanAug97 DSCN0411 Favorit07 winterbiwak DSCN4349 DSCN4365 visionen